Sie sind bereits Kraftfahrer und im Besitz der Klassen C1, C, D1 oder D und möchten nun Berufskraftfahrer werden bzw. bleiben?

Dann genügt die Absolvierung einer Prüfung, die Sie berechtigt, Kraftfahrzeuge der genannten Klassen auch gewerblich zu fahren. 

Für die Prüfung ist keine Ausbildung vorgeschrieben. Allerdings sind die Fahrerlaubnisklassen C1, C, D1 oder D Voraussetzung zur Zulassung zur Prüfung.

Die bestandene Prüfung berechtigt zum Führen von

  •     LKW und LKW mit Anhänger der Klassen C1, C1E, C und CE (ab 18 Jahren)
  •     Alle Busse (ab 21 Jahren)

Unser Service für Sie:

  •     Beratung vor der Prüfung
  •     Kontaktaufnahme zur IHK
  •     Stellen von Fahrzeug und Fahrlehrer